Eine frische, faltenlose und ebenmäßige Haut ist für viele Menschen wichtig: Sie steht für Jugendlichkeit und Gesundheit.

In manchen Fällen sorgt die Haut jedoch für Probleme. Hauterkrankungen und Umwelteinflüsse haben Auswirkungen auf das äußere Erscheinungsbild: Hautrötungen, Falten, Altersflecken oder Narben stören das Aussehen.

Klassische Kosmetik dient in erster Linie der Verschönerung und Gesunderhaltung der Haut. Im Gegensatz dazu kommt die medizinische Kosmetik bei Hauterkrankungen sowie bei unerwünschten Alterungserscheinungen zum Einsatz.